Abonnieren Sie unseren Newsletter
Abonnieren

0 item(s)

  • Lieferkostenfrei ab 100 Fr.
    Rückgaberecht.

    Tel. 044 9150 253
Louis Poulsen PH 2/1 Tischleuchte Hochglanzverchromt

Mehr Ansichten

möbel design dekoration
möbel design dekoration
möbel design dekoration
möbel design dekoration
möbel design dekoration
möbel design dekoration
möbel design dekoration
möbel design dekoration

Louis Poulsen PH 2/1 Tischleuchte Hochglanzverchromt

Kurzübersicht

Louis Poulsen

Verfügbarkeit: 2-4 Wochen

CHF 699.00
ODER

Details

Die PH 2/1 Leuchte wurde bereits in den Jahren 1925/26 von Poul Henningsen entworfen und war eine der ersten Modelle, die unter Mithilfe von Louis Poulsen enstanden, die dann auch auf einer Ausstellung in Paris gezeigt wurden. Diese Zusammenarbeit währte bis zum Tode von P.Henningsen im Jahr 1967. Poul Henningsen ging es immer darum, Leuchten mit blendfreiem Licht zu kreieren, die weiche Schatten werfen sowie den Lichtkegel auf die richtige Stelle lenken. Der Designer war der Erste, der sich auf wissenschaftlicher Basis mit dem Licht befasste und hierzu die logarithmische Spirale nutzte. Mit dessen Hilfe und den Einsatz von Glas erzielte er eine gleichmässige Verteilung des Lichts und eine diffuse Reflexion, d.h. Blendeffekte und Schatten konnten so gezielt beeinflusst werden. Durch die einzelnen Schirmelemente wird die Helligkeit gleichmässig gedämpft. Die Zahlenangaben beziehen sich auf die Grösse der Schirmsegmente. Die ursprünglichen Leuchten, wie z. B. das Modell 2/2 weisen drei Segmente mit jeweils 20 cm Durchmesser auf. Das Modell PH 2/1 besteht jedoch aus einem oberen Segment von 20 cm Durchmesser und einem kleineren darunter, die vom Modell 1/1 stammen.

Die Lampenschirme sind aus mundgeblasenem opalisiertem drei-schichtigem Glas hergestellt, glänzend auf der Aussenseite und matt Innen.

Zuleitungslänge: 1,75 m. Schalter: Zuleitung mit Zwischenschalter.

Diese Lampe kann mit einem Leuchtmittel von 1 x 33W QT-AX 14 G9 betrieben werden.

Zusatzinformation

Hersteller Louis Poulsen
Designer Poul Henningsen
Entwurfsjahr 1925
Material Schirme: Mundgeblasenes Opalglas, weiss. Leuchtenfuss: Messing, hochglanzverchromt. Abschlussplatte: Gezogenes Messing, hochglanzverchromt. Standrohr: Messing, hochglanzverchromt.
Massangaben H 35.5 cm

Ø 20 cm