Laden wieder offen! / Shop now open!

Kaiser Idell Tischlampe 6631-T

645
Ab CHF 645.00
Kaiser Idell
- +
 
3-6 Wochen
Details
Die Kaiser Idell Leuchte verkörpert den Stil der Bauhaus-Bewegung in den 1930er Jahren und wurde von dem deutschen Silberschmied Christian Dell entworfen. Berühmt und immer wieder präsent tauchen diese Lampen in zahlreichen Variationen auf dem Bildschirm und auf den Schreibtischen der TV-Kommissaren und Ermittler auf. Deshalb wird die Tischlampe von Kaiser Idell auch gerne „Kommissarleuche“ genannt. Die nordische Kaiser Idell Leuchte besticht durch ihre formale Gestaltung und den wenigen Bauelementen. Ihre Form wird durch den glatten, asymmetrischen Reflektorschirm bestimmt. Dieser besteht aus hochwertigem Stahlblech und ist von aussen hochglänzend und von Hand nasslackiert. Die schlicht gehaltenen Gelenke sind in ihrer Funktion äusserst durchdacht und eigeständig und ermöglichen beim Gebrauch eine grösstmögliche Flexibilität und Variabilität. Das Kippgelenk, das den Leuchtenarm fixiert, besitzt eine elegante Anschraubklemme, die robust ist und gleichzeitig filigran wirkt. Dazu passend ist der harmonisch geformte Leuchtenarm gestaltet. Dieser besteht aus reinem Messing und ist handwerklich kunstvoll mit den angeschlossenen Gelenkteilen silberverlötet sowie von Hand poliert. Zum Abschluss wurden alle Gelenke und Verschraubungen hochwertig verchromt. Der runde Leuchtenfuss ist mit einer Gussplatte versehen, damit sorgt der Fuss nicht nur für eine stabile Standfestigkeit, sondern zusätzlich auch zur Ergänzung der gesamten Haptik.
More Information
Mehr Informationen
DesignerChristian Dell
Entwurfsjahr1931
MaterialStahl und Messing in schwarz, matt-schwarz und weiss
MassangabenØ 48.5 cm, 42.5 cm
BrandFritz Hansen